Ferienhaus auf Sardinien am Meer

Zum Inhalt springen [i]
Site Map | Hilfe
Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer
Sie sind hier: Home > Datenschutz
Touchscreen evtl. hochkant stellen für leichtere Bedienbarkeit

Datenschutz

Google & Co

Auf keiner Seite der Domain www.sardinien-ferienhaus.it wird Google-Analytics oder ein anderes Analyse-Programm - außer dem des Internet-Providers (s.u.) - verwendet.

Videos von Youtube sind so eingebettet, dass beim Aufruf der Seite noch keine Cookies vom Google/Youtube-Server geladen werden. Wenn Sie jedoch ein eingebettetes Youtube-Video starten oder auf einen Link zu einem Youtube-Video klicken, so wird Google vermutlich ein Cookie auf Ihrem PC zu setzen versuchen. Sie können dies in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden.

Die sonst üblichen Schaltflächen (Buttons) von Google, Facebook etc. rufen bereits beim Laden der jeweiligen Seite (ohne dass Sie auf irgend etwas geklickt haben) im Hintergrund Scripte auf, die Ihr Surfverhalten ausspähen sollen. Dies ist mit unserem Verständnis von Datenschutz nicht vereinbar, weshalb wir diese Buttons nicht in unsere Seiten aufnehmen, sondern eigene anbieten, die diese Bespitzelung nicht auslösen.

Sofern Sie aber auf einen unserer eigenen Links zu Twitter, Facebook, Google oder anderen Social-Bookmark-Diensten klicken, werden Sie mit dem jeweiligen Server verbunden und geben dadurch gem. 1. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihr Einverständnis zur Erhebung von Daten. Wir haben keinen Einfluss auf und kein Wissen über Art, Umfang und Weiterverarbeitung der Daten, die dabei bzw. danach erhoben werden.

Internet-Provider

Unser Internet-Provider www.y2khosting.biz speichert - wie jeder andere Internetprovider - Daten, teils aus rechtliche Vorgaben, teils um daraus Statistiken zu erstellen. Wir haben keinerlei Einfluss auf diese Erhebungen, uns wurde jedoch auf Anfrage mitgeteilt, dass personenbezogene Daten nur im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang wie folgt protokolliert und gespeichert werden (Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):

Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.