Ferienhaus auf Sardinien am Meer

Zum Inhalt springen [i]
Site Map | Hilfe
Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer
Sie sind hier: Home > Sardinien > Tipps zu Gefahren auf Sardinien
Touchscreen evtl. hochkant stellen für leichtere Bedienbarkeit

Tipps zu Gefahren auf Sardinien

Hilfe im Notfall

Pronto soccorso ...

... heißt die Stelle, wo Sie in einem Notfall medizinisch betreut werden. Es gibt sie im Sommer in jedem größeren bzw. touristischen Ort, die Behandlung ist für ausländische Touristen in aller Regel (bei kleineren Wehwehchen) kostenlos.

112 ...

... ist die Telefonnummer, die Sie in einem Gefahrenfall, dem sie sich selbst nicht gewachsen fühlen, anrufen sollten.

118 ...

... ist die Telefonnummer, mit der Sie einen Rettungswagen rufen.

1530 ...

... ist die Telefonnummer der Küstenwache.

Sprachbarriere

Falls Sie nicht Italienisch sprechen, empfiehlt es sich, einer Organisation beizutreten, die Ihnen im Gefahrenfall telefonisch hilft, denn mit Deutsch oder Englisch kommen Sie meist nicht sehr weit (eher mit Französisch oder Spanisch).

Professionalität

Nach meiner eigenen Erfahrung sollte man sich bei ernsten Notfällen auf das italienische Organisationstalent bzw. auf die Professionalität der jeweiligen offiziellen Stellen auf gar keinen Fall allzu blind verlassen, sich alle Namen und Titel der beteiligten Offiziellen notieren sowie sich genau erklären lassen (mit Zeugen), welche Maßnahmen ergriffen werden.