Ferienhaus auf Sardinien am Meer

Zum Inhalt springen [i]
Site Map | Hilfe
Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer
Sie sind hier: Home > Umgebung > Aktivitäten > Tipps für Angler
Touchscreen evtl. hochkant stellen für leichtere Bedienbarkeit

Tipps für Angler

Wie, wo, was?

Ausrüstung...

...zum Angeln auf Grund, mit Schwimmer und zum Spinning oder mit einem kleinen Netz an langer Stange (bilancina), in jedem Fall sollte man einen Käscher haben, denn manchmal beißen auch sehr nah am Ufer wirklich große Fische an. Fehlende Ausrüstungsteile kann man am Eingang von Putzu Idu oder in Oristano kaufen (in den Ort hineinfahren, rechts halten; ca. 300 m nach dem Kino ist rechts ein Anglergeschäft, draußen stehen meist Kajaks auf einem Ständer).

Köder...

...kann man selbst fangen vor der Haustür (Garnelen, Krebse, Tintenfische, kleine Fische) oder kaufen am Ortseingang bzw. in Oristano (Würmer).

Plätze und Fischarten

Vor der Haustür trifft man in der Regel auf kleine Meeräschen, Tintenfisch, Wolfsbarsch, Geiß- und und vor allem Goldbrasse oder - mit der bilancina - kleine Fische zum Frittieren (heißen "mangiatutto" = "iss alles", weil man sie einfach ganz in den Mund steckt - köstlich!).

Bei Le Piscine gibt es Wolfsbarsch, Geißbrassen, evtl. Zahnbrassen, auch Muränen, kleine Meeräschen.

Minicapo: Wolfsbarsch, Geiß- und Goldbrassen, evtl. Zahnbrassen, auch Muränen, kleine und große Meeräschen, Tintenfisch.

Capo Mannu: Neben Wolfsbarsch und Brassen vor allem Barracuda.

Sa Marigosa: Vor allem Goldbrassen.