Ferienhaus auf Sardinien am Meer

Zum Inhalt springen [i]
Site Map | Hilfe
Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer
Sie sind hier: Home > Umgebung > Ausflüge > Alghero
Touchscreen evtl. hochkant stellen für leichtere Bedienbarkeit

Alghero

Alghero Info

Alghero liegt an der Nordwest-Küste Sardiniens in der Provinz Sassari und hat ca. 41000 Einwohner.

Die Fahrt ist lang (ca. 2,5 Std.), aber sie lohnt sich: Zum einen bietet die Küstenstraße ab Bosa ein wundervolles Panomara, zum anderen ist die Stadt selbst ein wirkliches Juwel mit ihrer spanisch angehauchten Architektur, ihrer langen Hafenpromenade und ihrer beeindruckenden Festung.

Wer besonders viel in den Tagesausflug packen möchte, kann früh losfahren und noch am Vormittag Le Bombarde, Lazzarone, Mugoni oder La Stalla besuchen, herrliche Strände mit weißem Sand und Karibikfarben, eingerahmt von einer wunderschönen Bucht und bewacht vom Cappo Caccia (ca. 15 km nördl. von Alghero). Am Nachmittag findet man, besonders an Wochenenden, kaum noch einen Parkplatz.

Wer lieber erstklassig shoppen möchte, sucht sich am besten gleich bei der Ankunft am Vormittag einen der bewachten Parkplätze am Straßenrand (blaue Streifen bedeuten Parkgebühr) und findet dann in der pittoresken Altstadt und drum herum alles, was man für Geld kaufen kann.

Mittagessen sollte man wohl wenigstens einmal auf der breiten Promenade der Festung. Die Preise sind zwar - trotz der angebotenen Mittagsmenüs - ziemlich gesalzen, aber der Meerblick und das Ambiente sind eigentlich für sich genommen schon unbezahlbar.

Wer es in den Stunden der Siesta gern kühl hat, kann ins Aquarium oder das Frühgeschichte-Museum gehen oder nochmals Richtung Norden und Capo Caccia fahren und die berühmte Nettuno-Grotte besuchen. Der Eingang liegt nur knapp über dem Meeresspiegel, man erreicht ihn über eine ewig lange Treppe oder mit dem Boot vom nahen Parkplatz aus. Auch von Alghero aus sind Bootsfahrten möglich.

Alternativ kann man auf dem Rückweg einen der (auf dem Hinweg) links liegen gelassenen Strände oder das Städtchen Bosa besuchen. Die Benützung der Schnellstraße ist nicht anzuraten, man spart wegen der Tempolimits kaum Zeit, fährt aber fast die doppelte Strecke.

Zum Vergrößern ins Bild klicken

Karte

Website Alghero

Alle Ausflüge: