Ferienhaus auf Sardinien am Meer

Zum Inhalt springen [i]
Site Map | Hilfe
Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer | Sardinien Ferienhaus direkt am Meer
Sie sind hier: Home > Umgebung > Ausflüge > Tharros
Touchscreen evtl. hochkant stellen für leichtere Bedienbarkeit

Tharros

Tharros Info

Am südlichen Ende der Sinis-Halbinsel liegt die Ruinenstadt Tharros, deren Ursprünge auf etwa 1500 v. Chr. datiert werden (Nuraghen-Kultur).

Man sollte sich unbedingt eine Führung gönnen, die Ruinen sind wirklich sehr gut erhalten, man kann - wenn man die richtigen Hinweise hat - sehr vieles erkennen.

Durch alle Jahrhunderte spielte der Ort eine recht wichtige Rolle für den Handel zwischen dem östlichen und westlichen Mittelmeer, "Besucher" und Eroberer aus der damals bekannten Welt gaben sich - sozusagen - die Türklinke in die Hand:.

1300 v. Chr. Handel mit Mykene

1000 v. Chr. Handel mit Phöniziern

700 v. Chr. Die Phönizier gründen Tharros

500 v. Chr. Stadt gerät unter den Einfluss Karthagos, bedeutender Wandel in Sitten, Gebräuchen etc.

200 v. Chr. Eroberung durch die Römer

27 v. Chr. Tharros ist ein wichtiger römischer Handelssitz, Blütezeit

450 n. Chr Bischofssitz

534 n. Chr. Stadt gehört zum Reich der Vandalen, später zu Byzanz

900 n. Chr. Unabhängigkeit Sardiniens von Byzanz, Sardinien wird in vier Reiche geteilt, Tharros ist Hauptstadt des Reiches Arborea

1070 n. Chr. Oristano wird Amtssitz von Arborea, Tharros völlig verlassen

Zum Vergrößern ins Bild klicken

Karte

Die geschichtlichen Informationen sind dem Führer
"C´era una volta Tharros"
Editrice S´Alvure S.n.c.
Via Campanelli, 61
www.editricesalvure.it

entnommen (am Kassenhäuschen, in italienischer Sprache).

Auf dem Weg nach San Giovanni kommen Sie übrigens am Parco dei Suoni vorbei.